"Inclusion" oder das neue Wort für Integration

Inclusion heisst "Einschluss" und meint die gleichberechtigte Integration von allen Menschen in die Gesellschaft im weitesten Sinne. Dies betrifft in weiten Teilen der Welt weiterhin primär die Gleichberechtigung der Frau, genauso aber auch - und dies auch in gut entwickelten Ländern - die Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung, von Homosexuellen und Menschen anderer Minderheiten.

Weiterlesen...

Gemeinderatswahlen und CVP Eich

- "Politik hat den Menschen und ihrem Zusammenleben zu dienen."
- "Für die CVP ist die persönliche Würde jedes Menschen unantastbar."
- "Die CVP will so viel Staat wie nötig, um Gemeinden und Kanton zu erlauben, ihre Aufgaben bevölkerungsnah und effizient wahrzunehmen. Kanton und Gemeinden garantieren ein geordnetes Zusammenleben und bieten den Menschen Heimat."
- "Die CVP übernimmt Führungsverantwortung und beansprucht wesentliches Gewicht bei der Weiterentwicklung der Gemeinde."

Heute 28. April 2012 von 10 bis 12 Uhr findet auf dem Dorfplatz Eich ein Apéro mit den Kandidaten der CVP Eich statt. Wir freuen uns Sie persönlich zu begrüssen und Ihnen Red und Antwort zu stehen.

Weitere Informationen zu den Wahlen und zur Kandidatur finden Sie hier.
Persönliche Antworten auf kritische Fragen im Zusammenhang mit der Wahl finden Sie hier.
Informationen zur CVP Eich und deren Grunsätzen finden Sie hier.

Global Dignity (Menschen- Würde)

Am WEF in Vallarta MEX habe ich mich entschieden, für diese so unendlich wichtige Sache die Führung in der Schweiz, den sogenannten Country Chair, zu übernehmen: Global Dignity Day
Siehe offizielles Einführungsvideo und unser Video von der internationalen Schule in Puerto Vallarta von letzter Woche.
Wer interessiert ist um was es hier genau geht findet weitere Infos über diesen Link: http://www.globaldignity.org/
Folgende sind die Dignity Principels (Grundsätze zur Menschen- Würde):

Weiterlesen...

Vorankündigung: SF DOK Fortsetzung folgt am 25. Mai 2012 auf SF1

Nach dem schönen Erfolg des DOK Films im Jahr 2008 (direkter Link zum Video, 50 Minuten) hat die Redaktion bei SF letztes Jahr entschieden, eine Fortsetzung zu produzieren. 
Diese soll nun am 25. Mai 2012 auf SF1 um 21:00 Uhr ausgetrahlt werden: icon Flyer DOK Fortsetzung folgt (174.75 kB)

Soviel möchte ich schon einmal verraten: Gefilmt wurde im neuen Zuhause, bei der Arbeit in der Notfallstation der Klinik St. Anna und anlässlich eines meiner Referate. Viel Vergnügen beim Reinschauen...

Musik: Ausgleich von Geist und Seele

Ein Artikel, der mein Wissen und meine Erfahrung um die Bedeutung der Musik eindrücklich unterstreicht.

Mit wärmster Empfehlung zur Lektüre. icon Artikel Herztöne - Musik und Gesundheit (3.8 MB)

Kritisch hinterfragt

Ist es das erste Mal, dass Sie für ein politisches Amt kandidieren?
Ja. Obwohl ich mir über eine Kandidatur schon lange Gedanken gemacht habe, ging das richtige Türchen bisher nicht auf. Nun kam es fast etwas überraschend aber deswegen nicht weniger passend, im Gegenteil. Die Gemeindepolitik scheint mir zudem besonders interessant, da es sich primär um eine Personen- und nicht Parteipolitik handelt und die Kollegialität genauso wie eine pragmatische Entscheidungsfindung unabhängig jeder Parteizugehörigkeit im Vordergrund steht.

Weiterlesen...

"Klassik und Romantik"

Am Sonntag, 13. Mai 2012 um 11:00 Uhr, trete ich zum nächsten Mal öffentlich auf. Ort: Musikcontainer Uster.
icon Flyer Klassik und Romantik (243.25 kB)

Weiterlesen...

Grosszügige Spende für die Schule in Utran

Der Rotary Club Zürich-Sihltal hat entschieden, das Schulprojekt in Utran mit dem Beitrag von 3000 CHF zu unterstützen.

Weiterlesen...

Eigene Photovoltaikanlage

Als persönlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Energiewirtschaft habe ich mich entschieden neben dem Wohnen im Minergiehaus und konsequentem Minimieren des Stromverbrauchs auch eine eigene Photovoltaikanlage zu bauen - also eine Anlage zur Produktion von Strom aus Sonnenenergie. 

Weiterlesen...

Kandidatur Gemeinderatswahlen Eich vom 6. Mai 2012

 icon CVP Wahlflyer 2012 (1.19 MB)

Weiterlesen...

Rückschau Benefizkonzert, Sonntag 18. März 2012, Kirche Eich

„Das ganze Konzert gestern hat mir sehr gut gefallen, war auch interessant gestaltet mit dem Aufbau. Zuerst nur die Streicher, dann die Bläser, dann die Sängersolisten dazu und als Höhepunkt kamst du! Christian, das war wirklich ein Höhepunkt! Dein Klavierspiel war wirklich pure Leidenschaft, viel Gefühl und Mitleben in und mit der Musik: du hast die Seele da hinein gelegt, man hat dies einfach so gut gespürt. Du hast die künstlerische Freiheit tief ausgelotet und Variationen gespielt, oft hatte ich das Gefühl, der Dirigent warte...... auf dich... und will den Einstieg nicht verpassen. Und es war mäuschenstill in der Kirche, die Leute bewegten sich nicht mehr während du spieltest. Ich glaube, es ging allen so wie mir, als sie die Kirche verliessen: man war wie betäubt von dem, was man eben in unserer Pfarrkirche gehört hatte, nicht etwa im KKL, wo man sowas vielleicht erwartet hätte. Und jemand habe ich sagen hören: "und sowas gibt es in Eich!". Ja, sowas ist auch bei uns im kleinen feinen Dorf Eich möglich. Du hast meine Bewunderung und ich danke dir für diese wunderbare Musik.“

Weiterlesen...

Ausführliche Berichte zum Schulprojekt in Utran

Die Initiative zu diesem Projekt erfolgte spontan anlässlich eines Treffens mit meiner afghanischen YGL-Freundin Orzala Ashraf am WEF-Forum des Mittleren Ostens in Jordanien im Sommer 2009. Ziel war, einen kleinen Beitrag zu einem nachhaltigen Frieden zu schaffen, der – wie wir beide nach wie vor überzeugt sind – nur mit Bildung erreicht werden kann. ...

Weiterlesen...

Stimmungen Eichberg

Benefizkonzert, Sonntag 18. März 2012, 19 Uhr, Kirche Eich

Zusammen mit dem Orchesterverein Zürich darf ich am kommenden Sonntag, 18. März 2012 abends um 19 Uhr unter der Leitung von Ladislaus Rybach, dem langjährigen Dirigenten des Orchesters, bei einem schönen Orchesterkonzert auftreten.

Weiterlesen...

Neue Webseite ist online!

An dieser Stelle möchte ich nochmals Gabriel und Roy danken für ihre Arbeit an der bisherigen Seite, von welcher wir das Grunddesign in weiten Teilen übernommen haben, um es in Zukunft entsprechend den Veränderungen in meinem persönlichen Tätigkeitsfeld laufend anzupassen. Die bisherige Seite wird in unveränderter Form zumindest vorerst weiterhin über diesen Link auf der Hauptseite der überarbeiteten neu programmierten Seite abrufbar sein.

Weiterlesen...

Klavierkonzert am 28.10.2011, 20:15 Uhr, Kirche St. Peter Zürich


Christian Wenk spielt Beethoven 3. Klavierkonzert in c-moll

Weitere Informationen zu Programm und Ticketbestellung auf der Webseite vom Orchesterverein Zürich.

Schulprojekt Utran Kili 2010/2011: Rück- und Ausblick

Im Sommer 2009 begegnete ich anlässlich meiner ersten Teilnahme am Annual Summit des „Forum of Young Gobal Leaders“  am World Economic Forum (WEF) of the Middle east in Jordanien erstmals einer ausserordentlichen jungen Frau namens Orzala Ashraf Nemat von Afghanistan. Sie berichtete eindrücklich von der manchmal fast hoffnunglos erscheinenden Lage in ihrem Land, dem Krieg, der destruktiven Kräfte und von ihrem persönlichen leidenschaftlichen Engagement zugunsten der Rechte und Bildung von Frauen und Kindern, insbesondere der Mädchen.  Sie lebe auch aus Sicherheitsgründen mittlerweile hauptsächlich in London und fliege nur noch wenige Male pro Jahr nach Hause zu ihrer Familie und den laufenden Projekten, wenn möglich incognito und auch dann im Bewusstsein, sich als Dorn im Auge der Taliban stets in Lebensgefahr zu befinden. Gerade vor wenigen Wochen entkam sie nur knapp einem Attentat.


Weiterlesen...

Utran Kili: Zwischenbericht

Der Spatenstich zum Bau der Schule in Utran erfolgte am 21. März. Inzwischen sind über 40% der Bauarbeiten abgeschlossen. Lesen Sie den aktuellen Zwischenbericht von Orzala Ashraf Nemat.

Siehe auch: Zwischenbericht lesen

Utran village school: Work on progress report

The Utran village school construction begun on March 21st. Now, 41% of the work is completed. Read Orzala's latest work on progress report.

Siehe auch: Report

SommerTalk mit Christian Wenk

Christian Wenk ist zu Gast beim SommerTalk auf TeleZüri vom 26. Juli 2010 (Moderation: Hugo Bigi). Der SommerTalk wurde im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil aufgezeichnet und gibt einen Einblick in den Arbeitsalltag von Christian Wenk als Oberarzt.

Siehe auch: Videoportal

Jetzt die neue CD bestellen!

Die neue CD mit Christian Wenk und dem Sinfonieorchester Nota Bene kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 22. Januar 2010. Sie beinhaltet u.a. George Gershwins "Rhapsody in Blue" und "Porgy and Bess".

Siehe auch: Audioportal

"Persönlich" mit Christian Wenk

Ab sofort kann die ganze Sendung "Persönlich" von Schweizer Radio DRS 1 vom Sonntag, 17. Januar 2010, angehört werden. Christian Wenk und Claudia Rieder waren zu Gast bei Katharina Kilchenmann im Restaurant "terroir" in Zürich.

Siehe auch: Sendung hören

"Persönlich aus Zürich"

Christian Wenk ist am Sonntag, 17.01.2010, zu Gast in der Sendung "Persönlich" von Schweizer Radio DRS 1. Katharina Kilchenmann begrüsst ihre Gäste zum ersten Mal im Restaurant "Terroir" in Zürich. Sendezeit: Sonntag, 17. Januar 2010, 10.00 bis 11.00 Uhr.

Siehe auch: Schweizer Radio DRS 1

TalkTäglich online

Am 5. Januar 2010 war Christian Wenk zu Gast bei “TalkTäglich” auf Tele Züri (Moderation: Hugo Bigi). Im “TalkTäglich” erzählt Christian Wenk über sein Leben im Rollstuhl und weshalb er sich als einer der glücklichsten Menschen sieht. Sie haben die Möglichkeit, die Aufzeichnung der Talksendung online anzuschauen.

Siehe auch: Videoportal

Christian Wenk im TalkTäglich

Nicht verpassen: Christian Wenk ist zu Gast in der Talksendung "TalkTäglich"! Am Dienstag, 5. Januar 2010, um 18.30 Uhr auf TeleZüri, danach stündliche Wiederholung.

Siehe auch: Website TeleZüri

TV-Spot Benefizkonzerte

Auf Tele Züri und Tele Tell läuft zur Zeit der Werbespot für die Benefizkonzerte vom 22. und 25. Januar 2010 in Zürich und Luzern. Schauen sie sich den TV-Spot an.

Siehe auch: TV-Spot anschauen

Stabwechsel in der Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Nottwil, 4. Dezember 2009 – Dank einem Entgegenkommen seines bisherigen Arbeitgebers, der Agroscope in Changins VD, kann der designierte Präsident der Schweizer Paraplegiker-Stiftung, Daniel Joggi, das Amt bereits in den kommenden Tagen von seinem Vorgänger, Bruno Frick, übernehmen.

Quelle: Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Siehe auch: Ofizielle Pressemitteilung

Benefiz-Konzert mit Christian Wenk

Das Sinfonieorchester Nota Bene und Christian Wenk geben am 22.01.2010 und am 25.01.2010 ein Benefizkonzert in der Tonhalle Zürich und im KKL Luzern. Die Einnahmen vom 22. Januar gehen zugunsten eines Schulprojekts für Kinder in Afghanistan, die vom 25. Januar zugunsten der Schweizer Paraplegiker-Stiftung.

Reservieren Sie sich Ihr Ticket jetzt!

Siehe auch: Konzertinfos

"Talk Täglich" mit Christian Wenk

Christian Wenk ist am 05.01.2010 zu Gast in der Sendung "Talk Täglich" bei Tele Züri. Die Sendung beginnt um 18.30 Uhr.

Siehe auch: Website von Tele Züri

Miss Handicap Wahl 2009

Christian Wenk ist Jurymitglied bei der Miss Handicap Wahl 2009. Es ist die erste Schönheitswahl für Frauen aus der Schweiz mit einer Körper- oder Sinnes-Behinderung. Die erste Miss Handicap der Schweiz setzt sich in ihrer Funktion als Botschafterin für eine bessere Integration und Akzeptanz der Menschen mit einer Behinderung ein. Die Wahl findet am 24. Oktober 2009 im Kursaal Bern statt.

Siehe auch: Miss Handicap 2009

Audio-Samples online

In der Rubrik "Bilder, Video, Audio" finden Sie unter anderem Ausschnitte aus dem Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 16 von Edvard Grieg. Die Aufnahme entstand anlässlich der Benefizkonzerte vom Januar 2006 mit dem Sinfonieorchester Nota Bene. Die Doppel-CD "Christian Wenk & Nota Bene" ist lieferbar!

Siehe auch: Audioportal

Der Arzt im Rollstuhl

Im September 2008 wurde der DOK-Film "Der Arzt im Rollstuhl" des Schweizer Fernsehens erstmals ausgestrahlt. Nun haben Sie die Möglichkeit, den eindrücklichen und berührenden Film von Claudia Heim online anzuschauen. Das Videoportal wird laufend ausgebaut.

Siehe auch: Videoportal

In luftiger Höhe

Am 2. Oktober 2009 hielt Christian Wenk einen Vortrag und ein Konzert an einem ganz aussergewöhnlichen Standort: auf dem Pariser Eiffelturm! Swiss Re lud Christian Wenk anlässlich eines Kundenanlasses in Paris als Referent und Pianist ein.

Siehe auch: Website Christian Wenk

Jetzt Konzerttickets bestellen

Die Konzerte mit dem Sinfonieorchester Nota Bene rücken langsam näher. Am 22. und 25. Januar 2010 spielt Christian Wenk die unvergessliche "Rhapsody in Blue". Reservieren Sie jetzt Konzerttickets!

Siehe auch: Weitere Informationen

Artikel in der SI

Die Schweizer Illustrierte bringt einen interessanten Artikel über Christian Wenk in der Ausgabe vom Montag, 5. Oktober 2009!

Siehe auch: Artikel in der SI

Topleistung der Schweizer!

Die Bilanz der Schweizer an den UCI Para-Cycling Weltmeisterschaften in Bogogno (Italien) ist unglaublich: 5 x Gold (Ursula Schwaller mit zwei Siegen, Heinz Frei und Jean-Marc Berset mit je einem Sieg und Sieg im Teamwettkampf), 1 x Silber (Jean-Marc Berset) und 1 x Bronze (Heinz Frei). Herzliche Gratulation zu dieser Spitzenleistung!!

Siehe auch: Bogogno 2009

Grosserfolg am 1. Wettkampftag

Die Schweizer Rennfahrerinnen und Rennfahrer haben am ersten Wettkampftag (10.9.) der UCI Para-Cycling Weltmeisterschaften in Bogogno gleich drei Medaillen geholt! In der Handbike-Klasse HCB gewann der Freiburger Jean-Marc Berset Gold vor dem Italiener Vittorio Podestà. Heinz Frei erkämpfte sich die Bronzemedaille.
Bei den Frauen gewann Ursula Schwaller Gold in der Handbike-Klasse HCB und sorgte für den zweiten Schweizer Sieg. Gabi Schild rundete mit ihrem 5. Rang die grossartige Schweizer Bilanz ab.

Siehe auch: Bogogno 2009

WM UCI-Paracycling in Italien

Vom 8. bis 13. September 2009 finden in Bogogno (Italien) die Weltmeisterschaften im Paracycling (Strasse) statt. Das Schweizer Nationalteam mit seinem Trainer Christian Wenk ist ebenfalls am Start. Viel Erfolg!

Siehe auch: Bogogno 2009

1. Swiss-Handbike-Day

Am 26. September 2009 findet von 10.00 bis 18.00 Uhr der 1. Swiss-Handbike-Day auf dem Sportplatz des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil statt (bei schlechtem Wetter in der Sporthalle).

Siehe auch: Schweizer Paraplegiker-Zentrum

Benefizkonzerte 2010

Christian Wenk gibt im Januar 2010 zusammen mit dem Sinfonieorchester Nota Bene zwei Benefizkonzerte in Zürich und Luzern. Zu hören ist u.a. George Gershwins "Rhapsody in Blue". Der Ticketvorverkauf ist eröffnet!

Siehe auch: Aktuelle Konzerte